Aktueller Hinweis

In 2022, all events will still be conducted online and will generally take place via Zoom. 

How to Become a Professor in Germany

This seminar addresses young female scientists who are considering a career as a professor at a German university or are already in the middle of an application process for a professorship in Germany. It will give the participants an overview of the career paths to a professorship, covering the legal requirements, the appointment procedure and the legal status of a professor. The seminar also addresses how to approach the search for relevant job advertisements, how to
prepare the written application documents and how to make a good impression during the further steps in the selection process.

In the second part of the seminar, the participants will receive an overview of the next steps for the successful candidates. This includes the appointment negotiations with German universities, the legal framework and the strategic preparation for those negotiations.

Online-Workshop

Date

Tuesday, October 25, 2022
09:00 AM - 02:30 PM

Instructor

RAin Dr. Vanessa Adam (Justitiarin für Hochschul- und Arbeitsrecht im
Deutschen Hochschulverband);
RAin Katharina Lemke (Justitiarin für Hochschul- und Arbeitsrecht im Deutschen
Hochschulverband)

Language

English

Room

online

Target Group

Female doctoral students and female postdoctoral researchers

Registration Deadline

Monday, October 10, 2022

Anzahl Plätze

max. 25

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Contents


• Career Paths to a Professorship
• Application for a Professorship
• Negotiations with the University (Legal Framework)
• Negotiations with the University (Strategy)

Häufig gestellte Fragen

Nein. Die Kosten für die Veranstaltung trägt das Gleichstellungsbüro.

Ja. Wenn eine Veranstaltung ausgebucht ist, setzen wir Sie auf die Warteliste. Sie rücken ggf. nach, sollte ein Platz rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn wieder frei werden.

Die Räumlichkeiten im Gleichstellungsbüro sind nur bedingt barrierefrei zugänglich. Sollten Sie Unterstützung beim Zugang benötigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an die angegebene Kontaktperson, damit wir Sie am Veranstaltungstag entsprechend unterstützen können.

Wenn Sie während einer Veranstaltung Kinderbetreuung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Familienbüro der Uni Bonn.

Um an den Veranstaltungsangeboten des Gleichstellungsbüros der Universität Bonn teilnehmen zu können, haben Sie einen Arbeitsvertrag bzw. studieren, promovieren oder forschen an der Uni Bonn oder sind assoziiertes Mitglied eines Forschungsverbunds.

Wenn Sie eine Bescheinigung über den Besuch der Veranstaltung erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Martina Kuhnert unter der Anmeldeadresse events(at)zgb.uni-bonn.de.

Mit wie viel Arbeitseinheiten eine Anrechnung der Workshops im Rahmen des Doctorate plus-Programms möglich ist, erfragen Sie bitte bei den dortigen Ansprechpersonen.

Mit wie viel Arbeitseinheiten eine Anrechnung der Workshops im Rahmen des Postdoc plus-Programms möglich ist, erfragen Sie bitte bei den dortigen Ansprechpersonen.


Kontakt und Organisation

Avatar Pottek

Martina Pottek

Belderberg 6

53111 Bonn

+49 228 73-6575

Avatar Compes M.A.

Natascha Compes M.A.

Belderberg 6

53111 Bonn

+49 228 73-6529

Wird geladen