Beratungsangebote des Gleichstellungsbüros

Das Gleichstellungsbüro berät und unterstützt grundsätzlich alle Mitglieder und Angehörigen der Universität in gleichstellungsrelevanten Fragen und Anliegen. 
Die Beratungen sind grundsätzlich vertraulich sowie gender- und diversitätssensibel. 

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pexels/daria shevtsova

(Nachwuchs-)
Wissenschaftlerinnen

Maßnahmen und Beratung für Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Qualifikationsstufen auf dem Weg zur Professur und darüber hinaus.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Pexels/thisisengenieering

Gender Consulting für Drittmittelprojekte

Beratung für Drittmittelprojekte zur Umsetzung von Chancengeleicheitskonzepten und -maßnahmen im Rahmen der Antragsstellung und innerhalb der Projektphasen.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pexels/olia danilevich

Beratungen und Schulungen  für dezentrale Ansprechpersonen

Das Gleichstellungsbüro bietet bei Bedarf Schulungen und Beratungen für dezentrale Ansprechpersonen zu Themen wie Erstberatungen bei Diskriminierungen an.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pexels/sora shimazaki

Antidiskriminierung

In Fällen von Diskriminierung unterstützen wir darin, die Vorfälle einzuordnen, andere zuständige Beratungsstellen der Universität zu kontaktieren und das weitere Vorgehen zu planen.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pexels/sharon mccutcheon

Kontaktstelle LGBTQIA*

Das Angebot der Kontaktstelle richtet sich an alle Mitglieder und Angehörigen der Universität Bonn und dient als erste Anlaufstelle für diejenigen, die Beratung benötigen oder Fragen haben.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pexels/craig adderley

Familienfreundliche Hochschule

Die Universität setzt sich für eine familiengerechte Personal- und Hochschulpolitik ein und engagiert sich für eine gute Vereinbarkeit von Wissenschaft, Studium, Beruf und Familie.

Wird geladen