Gender- & Diversity-Vorlesungsverzeichnis

Um die Vielfalt gender- und diversitybezogener Lehre an der Universität Bonn sichtbar zu machen, haben wir in diesem Vorlesungsverzeichnis die Lehrveranstaltungen zusammengestellt, die einen inhaltlichen Bezug zum Thema aufweisen und die wir über Basis ermitteln konnten. Wir sind begeistert von der Fülle und den spannenden Inhalten der Veranstaltungen, die hier angeboten werden!

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© ZGB

Veranstaltungen

Damit Studierenden der Kenntnisstand ihrer Disziplin auf Exzellenzniveau vermittelt werden kann, stellt eine Integration von Genderaspekten in die Lehre nach aktuellem Stand der Forschung und Wissenschaft eine unverzichtbare Bedingung dar. Das Verzeichnis gibt einen Überblick über Lehrveranstaltungen mit Gender- und/oder Diversitybezug, die an der Universität Bonn angeboten werden. Vertreten sind Fächer wie Geographie, Katholische Theologie, Evangelische Theologie, Soziologie, Lehramtsstudien, Medien- und Musikwissenschaften und viele mehr.

Das Gender- und Diversity-Vorlesungsverzeichnis wird zu Beginn jeden Semesters herausgegeben und ist auf unserer Homepage zum Download verfügbar.

Sollte Ihre Lehrveranstaltung hier nicht aufgeführt sein oder Sie Änderungswünsche, Fragen oder Ergänzungen haben, freuen wir uns über eine E-Mail an Natascha Compes (compes[at]zgb.uni-bonn.de) mit den entsprechenden Informationen. Selbstverständlich sind auch die Studierenden eingeladen, Veranstaltungen zu benennen, die uns entgangen sein sollten.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Netzwerk FGF

Gender Curricula

Sie suchen noch Anregungen, wie eine Genderperspektive stärker in Ihr Fach integriert werden kann? Das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW bereitet in einer Datenbank für knapp 60 Curricula fachspezifische Lehrinhalte der Geschlechterforschung auf. Ursprünglich zur Unterstützung einer gendergerechten Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge sowie der geschlechtergerechten Akkreditierung von Studiengängen konzipiert, ist die Datenbank mittlerweile ein einzigartiges Kompendium, das fachspezifische Zugänge zur Geschlechterforschung für fast alle in Deutschland studierbaren Studienfächer aufzeigt und Ideen und Inputs von Expert*innen des jeweiligen Fachs anbietet.

Es adressiert die folgenden Bereiche:

  • Lehrziele
  • Lehrinhalte/fachspezifische Inhalte der Geschlechterforschung
  • Integration der Inhalte der Geschlechterforschung in das Curriculum
  • Studienphase
Wird geladen