One
Kontaktstelle für LSBTTI* an der Universität Bonn

 

Das Angebot der Kontaktstelle richtet sich an alle Mitglieder und Angehörigen der Universität Bonn, die Beratung benötigen oder Fragen zu diesem Themenkomplex haben.

 

Kontaktaufnahme unter:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

 

27. April 2017

 

 GDay-Logo

 

an der Universität Bonn

 

Rahmenplan und Gleichstellungspläne

2013 - 2016

Audit "familiengerechte Hochschule"

 

Audit-Logo

 

 
Two
Flyer

 

MvL

 

Perspektive Wissenschaft
 
Sie sind hier: Startseite Förderung Maria von Linden-Förderprogramm

Maria von Linden-Programm

Rektorat und Gleichstellungsbeauftragte der Universität Bonn haben ein umfangreiches Förderprogramm entwickelt. Das Programm ist nach Maria Gräfin von Linden benannt, die 1910 als erste Frau an der Universität Bonn den Titel ‚Professor’ erhielt.

Das Angebot soll Frauen auf ihrem Weg in die Wissenschaft unterstützen und motivieren. Es richtet sich an alle Qualifikationsstufen von der Absolventin bis zur Privatdozentin. Die Maßnahmen umfassen finanzielle Unterstützung und das Mentoring- und Trainingsprogramm MeTra.  

 

von Linden 2

Artikelaktionen