Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Anmeldung über [Email protection active, please enable JavaScript.] Selbstsicherheit in Kommunikation und Körpersprache

Termin: 26.03.2020 - 27.03.2020 ( Donnerstag , Freitag )

Selbstsicherheit in Kommunikation und Körpersprache

Seminar
Einreichungs-/Anmeldefrist 05.03.2020
Referent/in: Dr. Saskia Schottelius und Antje Meister
Inhalt:

Immer wieder kommt es zu Situationen, in denen Frauen körperlich oder verbal angegriffen werden, sich belästigt oder gar verfolgt fühlen – auch auf dem Universitätsgelände. Dunkle Wege und schlecht beleuchtete Parkanlagen, leere Korridore und enge Aufzüge rufen Unsicherheit hervor. Auch die Konfrontation mit aufdringlichem oder aggressivem Verhalten anderer lässt oftmals ein Gefühl der Unterlegenheit entstehen.

In solchen Situationen kann es helfen, sich sowohl sprachlich als auch körperlich klar abzugrenzen und behaupten zu können. Dabei sind die Übergänge von nonverbaler Strategie und willensstarker Durchsetzungskraft bis hin zu körperlicher Verteidigung meist fließend. Wer sich gut behaupten kann, wird sich auch im Alltag besser positionieren; dadurch entsteht mehr Freiheit für selbstbestimmtes Handeln.

Das Training ist inspiriert von Techniken und Strategien der körperlichen Selbstverteidigung, um sich im Falle der Unsicherheit oder Bedrohung besser behaupten und verteidigen zu können. Der Transfer zu klarer Kommunikation und Körpersprache öffnet dabei ungeahnte Möglichkeiten der ganzheitlichen Selbststärkung und positiven Selbstsetzung.

Alternative/weitere Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Studentinnen der Universität Bonn
Adresse: Bonn Endenich
Veranstalter: Gleichstellungsbüro Uni Bonn
Artikelaktionen