Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Kontakt Sandra Hanke - zur Person

Sandra Hanke - zur Person

Profil

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte mit neun Jahren Berufserfahrung in der Gleichstellungsarbeit,
Führungskraft mit Personal- und Budgetverantwortung,
Akteurin mit fundierter Fachexpertise und umfangreicher Beratungskompetenz.
 

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte seit 07/2016
Beratung und Unterstützung des Rektorats, aktives Mitglied in allen zentralen universitären Gremien, Leitung des Gleichstellungsbüros mit Führungs- und Budgetverantwortung, Umsetzung von Gleichstellungsmaßnahmen, Unterstützung sowie Weiterbildung der dezentralen Gleichstellungs-beauftragten, Begleitung von Berufungs- und Stellen-besetzungsverfahren, Netzwerkbildung und Aufbau von Kooperationen inner- sowie außerhalb der Universität, Umsetzung der Mitwirkungspflichten nach LGG, Beratung (insbesondere bei Benachteiligung, Belästigung und Diskriminierung), Öffentlichkeitsarbeit.

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte von 12/2014 - 06/2016
Begleitung von Berufungs- und Stellenbesetzungsverfahren, Vorbereitung von Strategiepapieren, Teilnahme an Sitzungen zentraler universitärer Gremien, Öffentlichkeitsarbeit. 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro seit 04/2011 (Freigestellt seit 07/2016)
Aufbau und Etablierung des strategischen Gleichstellungs-controllings, Konzeption der Gleichstellungspläne, Aufbau von Datenbanken, Entwicklung von Evaluationsverfahren und Kennzahlen, Mitarbeit an Gleichstellungskonzepten und Drittmittelanträgen, Berichtswesen, Öffentlichkeitsarbeit.
 

Weiterbildungen

Female Leadership Programm
Vierwöchiges Online Programm, Female Leadership Academy, 04/2020 - 05/2020

Organisationsentwicklung und organisationales Lernen
Viertägiges Master-Modul, Alanus - Werkhaus, 04/2020

Mit Macht und Mikropolitik an Hochschulen souverän umgehen
Zweitätiger Workshop, Universität Bonn - Gleichstellungsbüro, 07/2019

Projektmanagement
Zweitägiger Workshop, Universität Bonn - Personalentwicklung, 12/2018

Phase 7 - Programm für Nachwuchsführungskräfte der Verwaltung
7 Module, Universität Bonn - Personalentwicklung, 03/2018 - 11/2018

DiVersion - Managing Gender & Diversity
Zertifikatskurs mit 5 Modulen – Bergische Universität Wuppertal
in Kooperation mit der Technischen Universität Dortmund, 10/2014 - 12/2015

 

Veröffentlichung

Hanke, Sandra/Pottek, Martina (2018):
Gleichstellungspolitik und Diversity Management – Für einen Kulturwandel an Universitäten,
in: Stieldorf, Andrea/Mättig, Ursula/Neffgen, Ines (Hg.):
Doch plötzlich jetzt emanzipiert will Wissenschaft sie treiben – Frauen an der Universität Bonn (1818 - 2018).
Bonn University Press. 

 

Studium und Ausbildung

Soziologie und Gender Studies (Diplom)
Universität Bielefeld, 10/2003 - 09/2010

Schwerpunkte:
Soziale Probleme und Probleminterventionen (u.a. häusliche Gewalt, Frauen in der Obdachlosigkeit), Sozialstrukturanalyse, Arbeitsmarkt (u.a. Frauen und Arbeitsmarkt, betriebliche Gleichstellungsmaßnahmen)

Diplomarbeit:
„Bilder von Weiblichkeit in Frauen-zeitschriften – Repräsentationen von Weiblichkeit im performativen Medium der Fotografie“


Staatlich geprüfte Ergotherapeutin
Schule für Ergotherapie Eckardtsheim, Bethel / Bielefeld, 08/2000 - 07/2003

Ausbildung mit vorangegangenem Praktikumsjahr und
anschließender Honorartätigkeit im Gemeindepsychiatrischen Zentrum in Detmold (01/2004 – 02/2005)

Artikelaktionen