Sie sind hier: Startseite Fördermaßnahmen Offenes Trainings- und Coachingprogramm

Offenes Training- und Coachingprogramm

Training 
Seit 2017 gibt es ein zusätzliches Workshop-Angebot,  
welches allen Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Bonn offen steht. Dieses Programm bietet Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, die bei der weiteren Karriereplanung oder während des Verlaufs der wissenschaftlichen Karriere hilfreich sind. 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen wird auch im Rahmen des Zertifikats "Promotion Plus" des Bonner Graduiertenzentrums anerkannt. 
Ansprechpartnerin bei Rückfragen: 
Dr. Martina Pottek, [Email protection active, please enable JavaScript.], Tel: 73 6575

Aufgrund der zurzeit geltenden Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden bis auf weiteres noch keine Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Daher wurden alle Angebote auf digitale Formate umgestellt. 
Das Programm wird laufend aktualisiert.

Termine 2021

22. Februar 2021 - Online-Workshop (DE)

Die eigene Sichtbarkeit in der Wissenschaft erhöhen

Eine akademische Laufbahn sollte frühzeitig und strategisch geplant werden - denn das Sichtbarmachen der professionellen Leistungen braucht Zeit. Wer frühzeitig damit beginnt, das eigene beruflich-akademische Kompetenzprofil zu entwickeln und ein passendes Karrierenetzwerk aufbaut, hat im Auswahlprozess die besseren Chancen.  Im Workshop arbeiten Sie an Ihrem akademischen Kompetenzprofil - nicht nur in Bezug auf wissenschaftliche Fähigkeiten und Fachwissen, sondern auch in Bezug auf weitere relevante Aspekte wie forschungsnahe Kompetenzen, Lehrkompetenz, Führungskompetenz, praktische Erfahrung in akademischer Selbstverwaltung und individuelle Facetten.

Weitere Informationen

 24. Februar 2021  - Online-Workshop (DE)

Effektives Netzwerken in der Wissenschaft 

Dieser Termin muss leider kurzfristig abgesagt werden - er wird im Herbst nachgeholt. Interessentinnen können sich gerne im Gleichstellungsbüro melden.

 

11. März 2021 - Online-Workshop (DE)

Erstakademikerin - was heißt das für mich? Ein Angebot für Nachwuchswissenschaftlerinnen der ersten Generation 

Sie haben als Erste in der Familie einen erfolgreichen Hochschulabschluss erreicht und überlegen zu promovieren oder haben schon damit begonnen? Sie gehören zu den ersten Promovierten in Ihrer Familie und kön­nen sich vorstellen die wissenschaftliche Laufbahn fortzusetzen? Aber Sie haben möglicherweise noch Zweifel, ob dies die richtige Entscheidung ist? Dann bietet dieser Workshop die Möglichkeit, sich über Einflüsse der eigenen Bildungsherkunft, über nicht vorhandene Vorbilder in der Fami­lie, über eigene oder vermittelte Vorstellungen vom Beruf der Wissenschaftlerin zu reflektieren und sich mit anderen Nachwuchswissenschaftlerinnen zu diesen oder ähnlichen Fragestellungen auszutauschen.

Weitere Informationen

10./11. Juni 2021 - Online-Workshop (DE/EN)

Souverän vortragen und präsentieren - von der Tagung bis zum Kolloquium / Presenting with confidence –
from conferences to colloquiums

Weitere Informationen 

Further Information 

22./23. Juni 2021 - Online-Workshop (DE/EN)

Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien / Science communication in social media

Weitere Informationen

Further Information   

December 02-03, 2021 (EN)

Resilience-training for female scientists. How to transform a crisis into a challenge.

Further Information

 

Artikelaktionen