Sie sind hier: Startseite Fördermaßnahmen Mentoring-Programm MeTra Promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen

Promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen

Angesprochen sind Postdoktorandinnen, Habilitandinnen, Privatdozentinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen und Juniorprofessorinnen aller Fakultäten.

Das Angebot umfasst die Vermittlung einer Mentorin oder eines Mentors sowie die Teilnahme an einem Rahmenprogramm mit Workshops zu karriererelevanten Themen wie

  • Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Drittmittelakquirierung und Forschungsförderung
  • Ausbau von Führungskompetenz
  • Konfliktmanagement
  • (Mediale) Präsentation von Forschungsergebnissen
  • Vorbereitung auf Berufungsverfahren

Fragen der Vereinbarkeit von Wissenschaft, Beruf und Familie werden in allen Veranstaltungen thematisiert.

Um den Austausch der Mentees untereinander zu ermöglichen, finden regelmäßige Netzwerkabende statt, zu denen auch Gäste aus verschiedenen Bereichen der Universität eingeladen werden können.

Das Trainingsprogramm dauert 12-15 Monate und umfasst in dieser Zeit 4 anderthalb- bis zweitägige Workshops, zuzüglich Einzelcoachings. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist obligatorisch.

Für die Teilnahme an dem Programm ist nach Aufnahme ein Eigenanteil von 200,00 € zu zahlen. 

 

Termine  

 

Postdoktorandinnen (1.-3. Jahr)

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2021

Aufnahmegespräche: März 2021

Kick-off-meeting: Anfang April 2021

Start des Trainingsprogramms: Ende April/ Anfang Mai 2021 (genaue Termine für das Trainingsprogramm bitte vor der Bewerbung erfragen).

Informationen zur Bewerbung.


Postdoktorandinnen  (ab dem 3. Jahr), Habilitandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen, Privatdozentinnen, Juniorprofessorinnen

Bewerbungsschluss: 31. März 2021 

Aufnahmegespräche: April 2021

Kick-off-meeting: Anfang Mai 2021

Start des Trainingsprogramms: Ende Mai/Anfang Juni 2021 (genaue Termine für das Trainingsprogramm bitte vor der Bewerbung erfragen.)

Informationen zur Bewerbung.

   

postdoc 3

Artikelaktionen