Sie sind hier: Startseite Daten und Statistiken Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Hatten die männlichen Studierenden in 2017 noch eine leichte Mehrheit, gibt es im Wintersemester 2020/21 etwas mehr weibliche (52%) als männliche Studierende an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät. Auch in diesem Semester bleiben die Geschlechterverteilungen in den Fachbereichen konstant.  Die Rechtswissenschaft ist mit einem Studentinnenanteil von 57 % ausgewogen besetzt, wohingegen dieser in den Wirtschaftswissenschaften 34 % beträgt.

45% der Absolvent*innen der Fakultät waren 2019 weiblich. Der Promovendinnenanteil lag bei 37 %.

Der Professorinnenanteil zählt mit 12 % zu den niedrigsten an der Universität Bonn. Allerdings sind fast 40 % der Juniorprofessuren mit Wissenschaftlerinnen besetzt.

 

Quellen: Die Angaben und Berechnungen basieren auf Daten der Abteilung 9.3 Controlling und Evaluation der Universität Bonn.

Artikelaktionen