One Two
Sie sind hier: Startseite Controlling Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät gliedert sich in die Fachbereiche Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaften.

 

Rechtswissenschaft

Der Studentinnenanteil im Fachbereich Rechtswissenschaft an der Universität beträgt 54% (WS 2014/15).

Bei den ersten akademischen Abschlüssen im Studienjahr 2012/13 liegt der Frauenanteil mit 58% etwas höher als der Studentinnenanteil. Der aktuelle Promovendinnenanteil liegt bei 37%.

Der Frauenanteil bei den wissenschaftlich Beschäftigten in der Rechtswissenschaft beträgt 45% (2014).

7% der Professuren im Fachbereich sind mit Wissenschaftlerinnen besetzt. Der durchschnittliche Professorinnenanteil in der Rechtswissenschaft in NRW liegt bei 22% (2013).


Wirtschaftswissenschaften

An der Universität Bonn ist im WS 2014/15 der Studentinnenanteil im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften mit 30% niedriger als der Studentenanteil.
Der Absolventinnenanteil beträgt 32%.

Im Studienjahr 2012/13 wurden 23% Frauen im Fachbereich promoviert.

Der Frauenanteil bei den wissenschaftlich Beschäftigten beträgt 39% (2014).

Der Professorinnenanteil in den Wirtschaftswissenschaften an der Universität ist mit 11% geringer als der landesweite Durchschnitt von 19%.

 

 

 

 

 

Quellen:
Die Angaben und Berechnungen basieren auf Daten des Statistischen Bundesamtes, IT.NRW und der Abteilung 9.3 Controlling und Evaluation der Universität Bonn.


 

Artikelaktionen