Sie sind hier: Startseite Daten und Statistiken Außeruniversitäre Projektberichte und Statistiken

Außeruniversitäre Projektberichte und Statistiken

Gender-Report 

Das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW erstellt alle drei Jahre den Gender-Report. Dieser Report beinhaltet drei Teilstudien zu Geschlechter(un)gerechtigkeit an den Hochschulen in NRW:
a) eine Analyse hochschulstatistischer Daten
b) eine Darstellung der Gleichstellungsstrukturen- und maßnahmen an den Hochschulen
c) eine Studie zu wechselnden Schwerpunktthemen.

Gender-Report 2013: Schwerpunkthema "Der Weg zur Professur: Hochschullaufbahnen, Professorabilität und Berufungsverfahren"

Gender-Report 2016: Schwerpunkthema "Gender Gap in der Hochschulmedizin"
Kurzversion des Gender-Reports 2016

 

CEWS Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten

Seit seiner Erarbeitung im Jahr 2003 hat sich das CEWS-Ranking als ein Bestandteil der Qualitätssicherung für Gleichstellung an Hochschulen etabliert. Zielstellung ist es, die Leistungen der Hochschulen im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern mit Hilfe quantitativer Indikatoren kontinuierlich zu vergleichen.

In das Ranking werden die Hochschulen einbezogen, die Mitglied in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sind. Das CEWS-Hochschulranking berücksichtigt das Fächerprofil der Hochschulen und greift dabei auf das Kaskadenmodell zurück. Die Bezugsgrößen sind, je nach Qualifikationsstufe und Hochschultyp, der Frauenanteil an den Studierenden und an den Promotionen.

Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2017

Artikelaktionen