Sie sind hier: Startseite Neuigkeiten Ausschreibung Mentoring- und Trainingsprogramm MeTra für Nachwuchswissenschaftlerinnen
Datum: 06.06.2017

Ausschreibung Mentoring- und Trainingsprogramm MeTra für Nachwuchswissenschaftlerinnen Das fakultätsübergreifende Programm richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Qualifikationsstufen. Für Postdoktorandinnen endet die Bewerbungsfrist Mitte August. Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur können sich noch bis Oktober bewerben. Die Plätze für Doktorandinnen sind für diesen Durchgang ausgebucht. Bewerbungen für 2018 sind aber ab sofort möglich.

Das MeTra-Programm unterstützt die Teilnehmerinnen (Mentees) dabei, ihre persönlichen Kompetenzen weiter auszubauen und die nächsten Karriereschritte aktiv zu planen. Auf Wunsch wird jede Mentee von einer Mentorin oder einem Mentor begleitet und beraten. Die Mentor_innen werden nach genauer Abstimmung mit der Mentee von der Programmleitung angesprochen und vermittelt.

Zum Rahmenprogramm gehören ganztägige Gruppen-Trainings zu Themen wie Karriereentwicklung in der Wissenschaft, Projekt- und Zeitmanagement, Präsentation von wissenschaftlichen Vorträgen, Drittmitteleinwerbung durch Forschungsförderung oder Mitarbeiterführung und Konfliktlösung. Für die fortgeschrittenen Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur impliziert das Programm auch Trainings zur Vorbereitung auf Berufungsverfahren.

Darüber hinaus werden selbstverständlich im Rahmen der Trainings, in den Gesprächen mit den Mentor_innen sowie im Austausch mit anderen Mentees Fragen der Work Life Balance und Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie thematisiert. 

Detaillierte Informationen zum Programm und zu den Bewerbungsfristen finden Sie hier.

Artikelaktionen